BabelKultur

© aller Fotos: BabelKultur

_Zentrum für Kunst und Kultur

 

In Zürich, heute die grösste Stadt der Schweiz, hat bisher ein unabhängiger, interdisziplinärer Kulturort gefehlt, an dem Fragen rund um das jüdische Leben in der Schweiz kontinuierlich thematisiert und ausgelotet werden. In Form analoger, digitaler und hybrider Anlässe tritt der Verein Babelkultur jetzt an der Turbinenstrasse in Erscheinung; das Aquarium ist der physische Ankerpunkt und Partner für einen unabhängigen Kunst- und Kultur-Ort mit dem Schwerpunkt jüdische Kunst, Kultur und kritische Gesellschaftsgeschichte mit Ausrichtung auf Gegenwart und Zukunft – für eine breite interessierte Öffentlichkeit.

Zur Website

 

Verantwortlich: Miklós Klaus Rózsa und Bettina Spoerri


Memory

Erinnerung braucht einen Raum, sonst erlischt sie.

Presence

Das Unsagbare braucht eine Sprache, sonst wird es verschwiegen.

Future

Die Vergangenheit braucht eine Zukunft, sonst erdrückt sie einen.